Was ist ein Logo?


Ein Logo ist die Kombination aus Wort- und Bildmarke!

Die Wortmarke ist ein prägnanter individueller Schriftzug wie z.B. bei Siemens oder Google.

Die Bildmarke, auch Signet genannt ist ein begleitendes grafisches Element das den Wiedererkennungswert
maßgeblich unterstützt.

Ein gut durchdachtes Logo steigert den Erkennungswert eines Unternehmens und gibt Ihm eine visuelle Identität.

Es sollte einfach und prägnant sein und eine Brücke zur Leistung oder der Branche des Unternehmens schlagen.

Die Farbwahl ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium.

Qualitätsmarken wie VW, Siemens oder Amazon kommen in der Regel mit maximal zwei Farben aus!

Individualität ist das A und O eines guten Logos, eine professionelle Bildmarke wird von einem Grafiker individuell
für den Kunden entwickelt.

 

 

 

 

Welche technischen Anforderungen muss ein Logo erfüllen?


Der Druck Ihres Logos auf Briefbögen und Visitenkarten u.a. Druckmedien ist nur eine Art der Verwendung.
Hierzu benötigen Sie Dateien, die Objekt-, Rasterinformationen- und Farbseparationsdaten enthalten
(siehe Info-Farben).

Darüber hinaus muss das Logo auch den Anforderungen in der Werbetechnik gerecht werden.

Fahrzeugbeschriftungen, Beschilderungen und Lichtreklame werden in der Regel mit Vektordaten produziert.
Vektordaten bestehen üblicherweise aus Koordinaten, die in geschlossener Form verbunden sind.

Die Inhaltsflächen (so genannte Linienpolygonen) enthalten die Farbinformationen.
Entlang der Vektoren (Linien) schneiden z.B. die Plotter Folienbeschriftung für Fahrzeuge und Werbeschilder.

Rasterbilder (Tiff, Jpeg, Gif, BMP) erfüllen diese Vorraussetzungen nicht und sind in der Werbetechnik daher
Unbrauchbar oder müssen mit viel Aufwand und nicht geringen Kosten vektorisiert werden.

EPS-Dateien (Encapsulated Postscript) sind Vektordateien, die alle Anforderungen der Werbetechnik erfüllen.
EPS-Daten sind stufenlos skalierbar und können ohne Qualitätsverlust in jede beliebige Größe gebracht werden.
 

 

 

 

Wie bekomme ich ein Logo das zu meinem Unternehmen passt?


Jeder Unternehmer möchte selbstverständlich ein Firmenlogo das seine Ansprüche erfüllt und seinem
Geschmack entspricht, daher ist ein Gespräch vor der Gestaltung mit dem Kunden unumgänglich.

Bevor wir also mit dem Design Ihres Logos beginnen führen wir mit Ihnen ein telefonisches Briefing durch.
In diesem Briefing werden wir grundlegende Informationen erfassen und Ihre Wünsche aufnehmen.

Es werden hierbei im Wesentlichen die Grundelemente Ihres Logos besprochen und Ihre Wünsche kreativ
Ausgearbeitet und auch neue Ideen entwickelt.

Die Grundelemente sind die Bildmarke, die Typografie (Schriftart) und die Farbwahl.

Bei unserem Briefing werden überdies noch nicht gewünschte Elemente und Stilrichtungen ausgeschlossen.

Damit ist gewährleistet dass wir nicht „irgendetwas“ für Sie gestalten sondern ein Logo das wirklich zu Ihnen passt.